TV Spaichingen ist nach klarem Sieg Erster Drucken
Turnen - Neuigkeiten
Geschrieben von: Turnen   
Montag, den 09. April 2018 um 09:59 Uhr
Große Freude für die Turnerinnen des TV Spaichingen nach ihrme Auftaktsieg in Meßstetten

Die Turnerinnen

siegen in Meßstetten

Aufschwung an die Spitze trotz drei Stürzen

Die Turnmädchen des TV Spaichingen sind mit einem klaren Sieg in die Bezirksliga-Saison gestartet. Obwohl wegen der Stürze vom Schwebebalken drei Punkte abgezogen wurden, setzten sich die Primstädterinnen dennoch mit acht Punkten Vorsprung (168,90 Punkte) gegen die Mannschaft des TSV Ellhofen (160,40 Punkte) klar durch und übernahmen die Tabellenführung.

Da Jule Weiß kurzfristig erkrankt war, war Spaichingen nur mit fünf Turnerinnen im Wettkampf. Vivien Müller, Lia Hasselbrinck, Lara Weiß, Malin Tröndle, Annike Weiß nahmen am Vierkampf teil. Eigentlich hatte sich Annika Weiß noch schonen sollen. Nach einer Fußverletzung vor fünf Wochen zeigte sie aber an allen vier Geräten ihr Können.

„Unsere Turnerinnen hatten wenig Landefehler. Auch wenn die Übungen nicht immer die höchsten Ausgangswerte hatten, gab es für die technisch sauberen Ausführungen Punktgewinne“, meinte Trainerin Müller-Russ. Ein großes Lob habe es für die Choreographien wie die Zusammenstellungen der Bodenküren gegeben.

Die Spaichinger Turnerinnen gingen konzentriert und gut vorbereitet an die Geräte. Aufgrund der vielen Trainingseinheiten und eines technisch hohen Niveaus hätte es am Barren und Balken gute Bewertungen gegeben, sagte Müller-Russ.

 

Vivien Müller erreicht an drei Geräten höchste Wertung

Am Stufenbarren erhielt Lara Weiß mit 7,95 Punkten eine aus Sicht ihrer Trainerin nicht „nachvollziehbare Bewertung“. Die drei weiteren Spaichingerinnen wurden besser bewertet. Vivien Müller (9,25 Punkte) zeigten ihre freie Felge, den Konterflug vom unteren zum oberen Holm, wie auch ihre Riesenfelgen zwischen den beiden Holmen. Annika Weiß (9,15) überzeugte mit einem Bückstecher und Lia Hasselbrinck zeigte eine freie Felge durch den Handstand. Mit 9,40 Punkten erzielte sie die höchste Tageswertung.

Malin Tröndle startete am Schwebebalken und erreichte nach guten Übungen, Sprüngen und einem Hocksalto als Abgang 11,05 Punkte. Lia Hasselbrinck (9,75), Lara (9,95) und Annika Weiß (9,15) kassierten nach einem Sturz jeweils einen Punkt Abzug. Trotzdem turnten sie sicher ihre Übung zu Ende. Vivien Müller zeigte ebenfalls leichte Unsicherheiten, konnte trotz allem ihren Schweizer Handstand wie auch Bogengang Meny sicher zeigen und erhielt mit 12,10 Punkten die beste Bewertung am Balken.

Am Boden wurde der Unterschied zwischen den beiden Mannschaften deutlich. Vier Punkte Vorsprung hatten die TVS-Mädchen in ihrer Königsdiziplin auf Ellhofen. Annika Weiß (9,35) setzte ihre neue Choreographie mit kleineren Schwierigkeiten um. Lara Weiß (11,95) überzeugte durch die Höhe ihrer Elemente. Lia Hasselbrinck (11,15) zeigte gekonnt ihre Akrobahnen und eine halbe Schraube. Malin Tröndle (9,70) musste aufgrund der Höhe ihrer akrobatischen Elemente Verluste hinnehmen. Mit 12,70 Punkten erreichte Vivien Müller die höchste Tageswertung an diesem Gerät.

Nach drei gelungenen Geräten gingen die Spaichinger Mädchen positiv gestimmt an den 1,25 Meter hohen Sprungtisch. Annika Weiß (11,20) und Malin Tröndle (11,30) sicherten sich schon hohe Wertungen und konnten stolz das Gerät verlassen. Auch Lia Hasselbrinck (10,80) war mit einem Yamashita, Handstütz-Sprungüberschlag mit Abbücken in der zweiten Flugphase sichtlich zufrieden. Lara Weiß (10,90) erhielt mit ihrem Handstützüberschlag die geringsten Abzüge. Vivien Müller zeigte zwei Sprünge, zuerst einen Sicherheitssprung Yamashita (11,30) und im Anschluss einen Thsukahara, Radwende mit Salto rückwärts gehockt, mit bewundernswerten 11,90 Punkten.

Damit war sie zum dritten Mal die Turnerin mit den höchsten Wertungen und hatte unter allen Vierkämpferinnen mit 45,95 Punkten (3,65 Punkte Vorsprung zur Zweitpltzierten) die Tagesbestwertung. Es folgten Lia Hasselbrinck (3./41,10), Lara Weiß (4./40.75), Malin Tröndle (6./39,85) und Annika Weiß (12./38,35).

 

 

Suche

Bestellung Vereinskollektion:
Banner

Geschäftsstelle:

Turnverein Spaichingen

Hauptstr. 136

78549 Spaichingen

 

Tel.: 0 74 24 / 96 06 826

Fax: 0 74 24 / 96 06 828

Info@TV-Spaichingen.de

 

Öffnungszeiten:

Dienstag 16-18 Uhr
Mittwoch 10-12 Uhr
Donnerstag 16-18 Uhr
Freitag 10-12 Uhr

 

 

Der TV Spaichingen auf Facebook:

TV Spaichingen

Abteilung Handball

Volleyball Freiluftturnier

Banner